Im Jahr 1997 schlossen Baronin Philippine de Rothschild, Vorsitzender des Beirats von Baron Philippe de Rothschild SA, und Eduardo Guilisasti Tagle, Vorsitzender der Viña Concha y Toro SA, ein Partnerschaftsabkommen mit dem Ziel, einen außergewöhnlichen französisch-chilenischen Wein namens Almaviva .
Der erste Jahrgang, der unter gemeinsamer technischer Aufsicht beider Partner hergestellt wurde, erreichte bei seinem Start im Jahr 1998 einen sofortigen internationalen Erfolg.

Almaviva ist eine Mischung aus klassischen Bordeaux-Sorten, in denen Cabernet Sauvignon vorherrscht. Das Ergebnis ist eine gelungene Begegnung zweier Kulturen.
Chile bietet seinen Boden, sein Klima und seine Weinberge, während Frankreich seine Weinbau-Know-how und Traditionen einbringt.
Das Ergebnis ist ein außergewöhnlich eleganter und komplexer Wein. Ihr Start war ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung der chilenischen Weine sowohl in Chile selbst als auch auf dem internationalen Markt.


Almaviva 2014

Valle Central

68% Cabernet Sauvignon

22% Carmenere

8% Cabernet Franc

2% Petit Verdot

15% Alk

750ml

enthält Sulfite

115,00 €

153,33 € / L
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Kontakt

Sankt Anna Str, 2

80538 München

Tel: +49 (0) 89 2429 4114

Weinhaus Exzellenz bei Facebook
Weinhaus Exzellenz bei Instagram